Jeder von uns hat mal eine schlechte Phase in seinem Leben. In dieser Zeit läuft möglicherweise einiges schief, der Erfolg bleibt aus oder es treten sogar richtig negative Ereignisse wie Tod oder Krankheit in unser Leben. In meiner Familie war letzteres gerade sehr präsent. Negative Ereignisse häuften sich und wir haben in den vergangenen Monaten allesamt mehr Zeit im Krankenhaus verbracht, als wir es uns wünschen. Im letzten Jahr hatte ich als Erste eine Operation wegen einer schmerzhaften Zyste, dann erkrankte meine Mutter an Brustkrebs und vor rund zwei Wochen stürzte mein Vater beim Streichen von der Leiter und brach sich viele Knochen. Nun steht bei mir selbst noch eine weitere Operation an, da die vor einem Jahr diagnostizierte Endometriose vollständig entfernt werden soll…Das kostet viel Kraft!

Es ist nicht einfach, mit solchen Hiobsbotschaften positiv umzugehen, doch ich bin der festen Überzeugung, dass wir solche Zeiten am besten meistern, wenn wir offen für die Lebenslektionen dahinter sind, statt uns in negativen Gefühlen zurückzuziehen und noch mehr zu leiden. Das kann ich aus eigener Erfahrung nun sehr gut sagen, weshalb ich für euch diese neue EAT TRAIN LOVE Story gedreht habe.

Um euch nicht nur Mut zu machen, sondern euch auch in solchen schwierigen Lebensphasen etwas Struktur an die Hand zu geben, erzähle ich euch in der heutigen EAT TRAIN LOVE Story von meinen 3 wichtigsten Schritten und Denkweisen, wie ich mit negativen Ereignissen umgehe. Mir geben diese 3 Schritte, die ich nacheinander in meiner Zeit durchgehe, unheimlich viel Kraft und erneuern mein Vertrauen in das Leben. Genau das ist es, was wir bei negativen Ereignissen nämlich am meisten brauchen! Das Vertrauen, das alles wieder gut wird und die Freude in unser Leben zurückkehrt, auch wenn wir gerade viele Tränen weinen oder uns hilflos fühlen! „Even the darkest night will end and the sun will rise!“

Interessanterweise habe ich diese EAT TRAIN LOVE Story sogar vor dem Unfall meines Vaters gedreht und konnte mir mein Video bei der erneuten Hiobsbotschaft vor einer Woche direkt noch einmal selbst anschauen und die 3 Schritte verinnerlichen. Das war ein echtes Gänsehaut-Feeling! Daher weiß ich, wie gut sie funktionieren und wie sehr sie mir helfen, neue Kraft zu schöpfen, mich selbst aufzubauen und wieder zurück ins Licht zu kehren. Das wünsche ich mir auch für euch, falls ihr aktuell ebenso mit negativen Ereignissen konfrontiert seid und nicht wisst, wie es weitergehen soll. Noch stärker ist allerdings mein Wunsch, dass bei euch alles gut ist und bleibt. :-) Für den Fall der Fälle ist jedoch meine EAT TRAIN LOVE Story für euch da!