In meinem EAT TRAIN LOVE Challenge-Video habe ich es so selbstverständlich gesagt: Das Motto dieser 3-monatigen Herausforderung heißt „Sei die beste Version von dir!“ Beziehungsweise: „Werde zur besten Version von dir!“ Doch dieses Motto kann sehr schnell missverstanden werden! Was bedeutet es wirklich „die beste Version von DIR“ zu sein? Und welchen Gedanken stelle ich dabei in den Fokus? Mit diesem Post schaffe ich hoffentlich mehr Klarheit und zeige euch gleichzeitig, wie erstrebenswert „Sei die beste Version von dir“ für unser gesamtes Leben (nicht nur für die Challenge) ist.

Gerade zu Beginn eines neuen Jahres sehe ich bei vielen Menschen die Tendenz, sich besonders an anderen Menschen und ihrer Lebensweise zu orientieren und den Fokus auf die eigene Person unbewusst zu verlieren. Es locken die tollen Bauchmuskeln eines/ einer anderen, die vorbildlich definierten Arme, die effektivere Diät, der ambitioniertere Sportplan, die lässigere Ausstrahlung oder der besser bezahlte Job. Mit dem Motto „Sei die beste Version von DIR!“ möchte ich genau mit diesem unpersönlichen Höher-Schneller-Weiter-Quatsch aufhören und euch zeigen, wie wichtig der Fokus auf euch selbst ist. Gerade jetzt zu Beginn des neuen Jahres sollten wir doch alle Energie und Motivation auf uns ausrichten und uns zur besten Version von uns selbst führen, statt irgendwelchen Model-Figuren oder standardisierten Trainingsplänen hinterher zu jagen. Schaut euch daher das folgende Video gut an und bringt den Fokus liebevoll zurück zu euch…

Wenn ihr euch vielleicht in dem ein oder anderen Beispiel aus dem Video erkannt habt, dann ist das nicht schlimm, sondern besonders gut. Ihr habt nun klarer vor Augen, in welchen Bereichen und Zielen ihr euren Blick wieder stärker auf euch legen dürft und könnt korrigierend eingreifen. Möglicherweise wollt ihr auch noch einmal eure Ziele für das neue Jahr überprüfen, um zu schauen, ob es wirklich eure eigenen Ziele sind?! Dann geht gleich im Anschluss in den Ziele TÜV, ein wunderbares Instrument, das ich selbst häufig nutze und in diesem Post beschrieben habe.

Definiert eure persönlichen Ziele, legt den Fokus auf euch und dann geht’s mit voller Motivation ins neue Jahr 2016! Auf zur besten Version von DIR! :-)

Print Friendly, PDF & Email

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht angezeigt