Es ist kalt draußen. Überall liegt Schnee und Eis. Trotz dicker Kleidung wird man nicht richtig warm. Die anfängliche Motivation des neuen Jahres, definitiv mehr Sport zu machen und fit zu werden, lässt vielleicht auch schon wieder nach?! Außerdem ist es doch viel schöner, sich nach der Arbeit auf die Couch zu legen, statt sich extra noch mal für’s Fitnessstudio aufzuraffen.

Das sind genau eure Gedanken? Herzlichen Glückwunsch! Euer Schweinehund hat euch gerade voll im Griff. Mir geht es zur Zeit genauso. Es fällt mir unheimlich schwer, aktiv zu werden, mich bei der Schafskälte zum Sport zu bewegen, geschweige denn auch noch draußen etwas derartiges zu machen. Die Couch mit warmen Tee und einem guten Buch ist viel verlockender.

Auf der anderen Seite steht der Frühling bald vor der Tür. Das Leben und die Natur wird wieder aus dem Winterschlaf erwachen. Gestern beim Shoppen habe ich schon die farbenfrohe Frühlingskollektion gesehen und hatte total Lust auf neue Sachen. Dafür muss aber der angefutterte Winterspeck weg und die Kältestarre beiseite geschoben werden!

Daher ist jetzt die genau die richtige Zeit für eine FITNESS-CHALLENGE!

Ich erkläre den Februar hiermit offiziell zum kürzesten, fittesten Monat des Jahres 2013 und läute die aktive Zeit ein. Gemeinsam können wir uns motivieren, neu durchzustarten und fit für den Frühling und Sommer 2013 zu werden. Bei den letzten Challenges hat das bereits super geklappt und ich hoffe, dass wir dieses Mal noch mehr werden. Seid dabei und schickt euren kleinen Schweinehund in die Wüste!

Alle Regeln der Fitness-Challenge auf einen Blick:

  • Macht mit, wenn ihr einen Motivationsschub braucht und fit werden wollt!
  • Seid in den 4 Wochen so aktiv wie möglich: Workouts, Laufen, Krafttraining, Rad fahren, Yoga…egal was. Alles zählt!
  • Gönnt euch einen Tag Pause, wenn euer Körper danach verlangt! Aber hört genau hin, ob sich da nicht euer Schweinehund zu Wort meldet.
  • Um mit euch in den Austausch zu kommen, poste ich meine sportlichen Aktivitäten auf Twitter und Facebook. Da ich insbesondere Workouts machen werde, zeige ich euch täglich meine Workout-Vorschläge und Scores.
  • Erzählt mir, was ihr macht…egal ob per Kommentar auf meinem Blog, bei Facebook oder Twitter oder wie auch immer.
  • Dokumentiert jeden Tag für euch, was ihr sportlich gemacht habt! Das motiviert euch gleich für den nächsten Tag!
  • Motiviert andere und ladet sie ein mitzumachen! Die Challenge soll leben. Also schreibt gern auf eurem eigenen Blog darüber, gebt das Video weiter, ladet Menschen ein, die auch eine Starthilfe brauchen oder was euch noch so einfällt. Hauptsache, wir werden viele!
Ich freue mich total auf den 01. Februar! Dann legen wir gemeinsam mit der Fitness-Challenge los und erwachen aus der Winterstarre! Auf in den kürzesten, fittesten Monat des Jahres: Februar 2013! 

Wer ist dabei? :-)

Und von der lieben Ani aus Twitter habe ich auch ein Logo für die Challenge erhalten. Dieses könnt ihr gern auf euren Blogs als Erkennungsmerkmal einfügen. We are one fit family! :-)